FISCHEN IN KROKSJÖARNA SEEN

FISCHEN IN KROKSJÖARNA SEEN

Die Fischerei auf Regenbogenforellen in einem unserer drei zauberhaften Kroksjöarna Seen ist eine der beliebtesten Angelmöglichkeiten in Blekinge. In jeder Saison werden zu jeder Jahreszeit 1300 kg Regenbogenforellen eingesetzt, zu verschiedenen Zeiten zwischen April und September und in Größen von 800 Gramm bis 6 kg. Das Angeln in unseren Kroksjöarna Seen ist eine schöne entspannende Aktivität, mitten im Naturschutzgebiet Långasjönäs. Die beruhigende Natur und Gelassenheit sind heilsam für die Seele und viele unserer Gäste freuen sich darauf, für ein Wochenende oder eine Woche zum Angeln zu kommen, viele davon jedes Jahr oder sogar mehrmals im Jahr.

Sie können vom Ufer aus fischen, wenn Sie möchten. Es gibt verschiedene Brücken in jedem See, die man nutzen kann. Aber die Leute mieten oft Boote um den See leichter zu erreichen und Zugang zu den besten Angelplätzen zu bekommen. Wir haben insgesamt 11 Boote in den Seen von Kroksjöarna, die gegen eine geringe Gebühr gemietet werden können. Sie können auch einen Elektromotor mieten, um es noch einfacher zu machen, sich auf dem See fortzubewegen.

Benzin-Außenbordmotoren sind auf diesen Seen nicht erlaubt! Es ist auch nicht erlaubt, ein eigenes Boot mitzubringen. Nur unsere Boote (im Besitz der Freizeitabteilung der Karlshamns Gemeinde) sind erlaubt. Viele Fische mit einer Fliegenrute, aber Sie können auch mit einer Spinnrute angeln. Erst im Stora Krokjön See ist es erlaubt, mit einem Angelrute zu fischen. Bitte klicken Sie auf den Link FISHING RULES, um mehr über die geltenden Regeln zu erfahren.

2018-06/fiskekort-priser-2018.png

Kontaktiere uns!


Hemsida & Design av Intendit Webbyrå